#Corona: Schulung zum / zur Kulturmittler*in verschoben

Die für März / April geplante Schulung zum / zur Kulturmittler*in musste aufgrund der aktuellen Situation verschoben werden.

Es wird eine nächste Schulung in 2020 geben, jedoch ist der Zeitpunkt noch nicht klar, wann dies wieder möglich sein wird.

Wenn Sie trotzdem an einer Schulung zum / zur Kulturmittler*in interessiert sind. Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Sie leben in Sachsen? Sie sprechen Somali, Georgisch, Vietnamesisch, Burmesisch, Mon, Französisch, Russisch, Spanisch oder Kurdisch (Kurmandschi) auf muttersprachlichem Niveau? Sehr gern können Sie ein unverbindliches persönliches Gespräch mit uns vereinbaren.

Sie sind an der Tätigkeit als Kulturmittler*in interessiert, sprechen aber eine andere Sprache? Nehmen Sie gern trotzdem Kontakt zu uns auf.

Die Schulung ist für alle Teilnehmenden kostenfrei und Fahrtkosten können nach Absprach übernommen werden.

Bei Interesse an der Tätigkeit als Kulturmittler*in kontaktieren Sie bitte Diana Knorr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.